Die Vielfalt des Holzbaus - Einfamilienhäuser mit Holz bauen und modernisieren

17. April 2019

Holz ist ein vielfältiger Baustoff und sowohl für die Ausführung von Neu- und Anbauten als auch bei Sanierungs- und Modernisierungsprojekten eine hervorragende Wahl. Als nachwachsender Rohstoff überzeugt Holz vor allem durch seine Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz. Seine universelle Einsetzbarkeit schafft Raum für Kreativität und garantiert ein gesundes und behagliches Wohnklima. Holz ist Ausdruck zeitgemäßen Bauens.

CF_MG_3457_700px

Architektur trifft Holz

Holzfassaden verleihen einem Haus ein individuelles Gesicht und strahlen Wärme aus. Holz als Baustoff bietet Architekten und Bauherren zur Gestaltung von Fassaden unbegrenzte Möglichkeiten: Holz gibt es in vielen Sorten, natürlichen Farbgebungen und Maserungen. Verschiedene Profilierungen und eine senkrechte oder waagerechte Verlegung sorgen für eine interessante Fassadenoptik.

235_HT_03holzhaus-01Oberflächenveredelt oder unbehandelt – Holz bewirkt in seinem einmaligen Variantenreichtum eine lebendige Fassade und macht jedes Einfamilienhaus zu einem Blickfang.

Als Verbindung zwischen Wohnraum und Natur spielen auch Fenster eine wichtige Rolle bei der Gestaltung einer Fassade. Die Designfenster der Serie VELFAC 200 ENERGY können fast flächenbündig eingebaut werden und verbinden sich, auch durch ihre schmalen Profile, mit einer Holzfassade zu  einer ausdruckstarken Fläche – ein toller Effekt, der einem Haus einen eleganten und modernen Ausdruck verleiht.

DSC_7066

Die VELFAC 200 ENERGY Fenster werden maßgefertigt und erweitern durch eine große Auswahl an Farben und strukturierten und eloxierten Oberflächen die kreative Freiheit bei der Gestaltung eines Einfamilienhauses.

VELFAC 200 ENERGY Fenster im Holzbau
Als besonderer Vorteil des Holzbaus, im Gegensatz zum Massivbau, kann die Position der gewünschten Fenster in der Öffnungslaibung freier gewählt und schon in der Planungsphase genau festgelegt werden. Durch die flexible Bearbeitbarkeit eines Holzbaus sind bei Bedarf auch kleinere Anpassungen vor Ort problemlos möglich.

VELFAC 200 ENERGY Fenster sind so konstruiert, dass sie die baukonstruktiven und bauphysikalischen Anforderungen an den Anschluss zur Wand erfüllen. Sie lassen sich problemlos in die Wand einbauen und gewährleisten eine sichere und einfache Befestigung und einen guten Dämmanschluss.

Lesen sie hier mehr über zwei Holzbauobjekte mit VELFAC 200 ENERGY Fenstern:

Geitner Haus, Düsseldorf – Außergewöhnliche Architektur im konventionellen Umfeld

⇒ Haus Aydinli, Dortmund – Dreieckiges Haus mit viel Raum und Komfort

 

 Bilder: Geitner Architekten, FFM Architekten, Graw Architekten

Themen: Referenzen, Neubau, Design und Ästhetik, Energiefenster

Neueste Artikel

Populäre Artikel